Über eine spezielle Klasse rekursiv definierter Doppelfolgen

1996 | Mathematik/Informatik | Nordrhein-Westfalen

Über eine spezielle Klasse rekursiv definierter Doppelfolgen

Teilnehmer

  • Sonja Rauner, geb. Goj (19), Duisburg
    Steinbart-Gymnasium, Duisburg

Preise

  • Preis des Bundespräsidenten - Bundessieg
  • 1. Preis Mathematik/Informatik - Bundessieg

Projekt

Mathematik mit Mittelwerten

Über eine spezielle Klasse rekursiv definierter Doppelfolgen

Für Statistiker sind Mittelwerte das A und O – etwa wenn sie ausrechnen wollen, wieviel Brot, Milch oder Käse der Durchschnittsdeutsche pro Jahr verspeist. Doch neben dem gewohnten "arithmetischen Mittel" gibt es auch andere Varianten, zum Beispiel das "harmonische Mittel", mit dessen Hilfe die alten Griechen ihre Lyra gestimmt haben. Jungforscherin Sonja Goj hingegen fand heraus, dass die verschiedenen Mittelwert-Formeln auch dazu dienen können, bestimmte mathematische Funktionen wie etwa den "Arkussinus", auszudrücken. Dabei stieß Sonja auch auf Fälle, deren sich die Mathematik bislang noch nicht angenommen hat.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang