Konstruktion und Bau eines Miniaturstrahltriebwerkes

2004 | Technik | Bayern

Konstruktion und Bau eines Miniaturstrahltriebwerkes

Teilnehmer

  • Michael Achtelik (18), Stockdorf
    Feodor-Lynen-Gymnasium, Planegg

Preise

  • Einladung der Europäischen Union zum "16th European Union Contest for Young Scientists" nach Dublin, Irland
  • 1. Preis Technik gestiftet vom VDI Verein Deutscher Ingenieure - Bundessieg

Projekt

Turbinenpower im Kleinformat

Konstruktion und Bau eines Miniaturstrahltriebwerkes

Selbst ist der Mann, dachte sich Michael Achtelik. Deshalb kaufte er sich für sein Modellflugzeug keinen Antrieb, sondern konstruierte selbst kostengünstig ein Miniaturstrahltriebwerk. Bis auf zwei kleine Bauteile fertigte er alles in Eigenregie an. Selbst Hilfsmittel wie eine elektronische Auswuchtmaschine oder ein Punktschweißgerät baute der junge Tüftler sich selbst. Das Endprodukt ist nicht nur leicht, sondern findet auch in einer handelsüblichen Thermoskanne Platz. Treten Probleme auf, muss das Triebwerk nicht eingeschickt werden. Durch sein erworbenes Fachwissen kann Michael Achtelik Schäden mit wenigen Handgriffen eigenständig beheben.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang