Der Einsatz und die Auswirkungen von Fluoreszenz im Alltag

2017 | Physik | Niedersachsen

Teilnehmer

  • Jona Röhrig (18), Garbsen
    Johannes-Kepler-Gymnasium, Garbsen

Projekt

Gesundheitsschädliches Leuchten?

Der Einsatz und die Auswirkungen von Fluoreszenz im Alltag

Man kennt es vom Schwarzlicht in der Disco: Werden weiße Textilien mit UV-Licht bestrahlt, fangen sie magisch an zu leuchten. Fachleute bezeichnen dieses Phänomen als Fluoreszenz. Jona Röhrig wollte wissen, wo sich in unserer alltäglichen Umgebung fluoreszierende Stoffe befinden. Um das herauszufinden, baute er aus einer Kamera, einer DVD und etwas schwarzer Pappe ein sogenanntes Spektrometer, ein Gerät, das Licht in seine Farbanteile zerlegt. Damit entdeckte er überraschend viele fluoreszierende Alltagsgegenstände – beispielsweise Textmarker und Waschmittel. Doch über eventuelle gesundheitliche Gefahren, die zum Beispiel Aufheller in Textilien mit sich bringen könnten, ist nur wenig bekannt. Hier wünscht sich der Jungforscher deutlich mehr Forschung.


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang