Autonomes Segeln

2019 | Technik | Rheinland-Pfalz

Teilnehmer

  • Michael Behrens (17), Mainz
    Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim, Mainz
  • Tillman Keller (18), Mainz
    Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim, Mainz
  • Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim, Mainz

Projekt

Jolle allein auf hoher See

Autonomes Segeln

Autonomos Fahren ist in aller Munde, erste selbstfahrende Autos sind bereits testweise auf den Straßen unterwegs. In ihrem Forschungsprojekt übertrugen Michael Behrens und Tillman Keller diesen technologischen Ansatz auf Segelboote. Das Prinzip: Sensoren messen Windstärke und Segelstellung, batteriebetriebene Winden steuern Ruder und Segel. Diese Funktionalitäten werden von einem Autopiloten verknüpft und gesteuert. Dabei handelt es sich um einen Kleinrechner, der auf der Basis von Sensor- und GPS-Daten den Kurs errechnet und das Boot automatisch lenkt. Erste Tests mit einer Jolle verliefen Erfolg versprechend. Als Einsatzmöglichkeit stellen sich die Jungforscher zum Beispiel einen Segelroboter für die Klimaforschung vor, der eigenständig auf den Weltmeeren kreuzt und Wind- und Wetterdaten sammelt.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang