Bundeswettbewerb 2013

Zusammenfassung

Das Bundesfinale vom 30. Mai bis 2. Juni 2013 in Leverkusen war der Höhepunkt der 48. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht. Die Bayer AG als Bundespatenunternehmen richtete die Endrunde anlässlich ihres 150-jährigen Firmenjubiläums gemeinsam mit der Stiftung Jugend forscht e. V. aus. Das Chemie- und Pharmaunternehmen war bereits zum vierten Mal Gastgeber des Bundeswettbewerbs. Deutschlands beste Jungforscherinnen und Jungforscher präsentierten ihre herausragenden Projekte in der BayArena, dem Stadion des Fußballbundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Dieser besondere Veranstaltungsort war ein Novum in der Jugend forscht Geschichte.

Informationen zum Film

Dauer: 4:40 Min
Datum: 30. Mai bis 2. Juni 2013
Ort: Leverkusen

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang