Botschafter

Die Jugend forscht Botschafterinnen und Botschafter gewinnen neue Lehrkräfte und Ausbilder für die Betreuung junger MINT-Talente und informieren über den Wettbewerb Jugend forscht

Bei Vorträgen in Schulen und Betrieben sowie auf Messen und bei Veranstaltungen zeigen die Botschafter interessierten Lehrkräften und Ausbildern in der Region Möglichkeiten zur gezielten Förderung von MINT-Talenten durch Jugend forscht. Mit Qualifizierungs- und Informationsangeboten tragen sie gemeinsam mit den Wettbewerbsleitern zur Gewinnung neuer Projektbetreuer bei und pflegen zugleich das bestehende Betreuernetzwerk in ihren Bundesländern.

Nach Bedarf entwickeln sie weitere spezifische Maßnahmen, etwa durch die Anbahnung von Kooperationen mit außerschulischen Partnern wie Schülerforschungszentren oder Forschungsinstitutionen, um das Förderumfeld für junge MINT-Talente in den Regionen weiter auszubauen und die Projektbetreuenden zu unterstützen.

Die Botschafter werden von der Stiftung Jugend forscht e. V. ernannt. Sie haben selbst Erfahrung in der Projektbetreuung bei Jugend forscht gesammelt und sind in der Regel hauptberuflich als Fachlehrer im MINT-Bereich an einer weiterführenden Schule tätig.

Weiterführende Informationen


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang