Klimawandel im alpinen Raum

PerspektivForum Zukunftsfragen "Klimawandel im alpinen Raum", 22. bis 24. September 2021 auf der Zugspitze

Vom 22. bis 24. September 2021 veranstalten die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS) auf der Zugspitze und die Stiftung Jugend forscht e. V. erneut ein PerspektivForum Zukunftsfragen "Klimawandel im alpinen Raum" für Alumni im Alter von 21 bis 28 Jahren.

Bei der Veranstaltung werden die Teilnehmenden mit einer Forschungsgruppe Satellitenmessungen des Gletschers auswerten und so einen Einblick in die aktuelle Forschung zu den Folgen des Klimawandels gewinnen. Weitere spannende Programmpunkte sind Führungen durch die Umweltforschungsstation und den Kammstollen.

Bei der Durchführung des PerspektivForums werden die geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehalten, um sichere Rahmenbedingungen zu gewährleisten. Dies umfasst unter anderem tägliche Schnelltests. Sollte eine Präsenzveranstaltung zum geplanten Zeitpunkt nicht möglich sein, wird die Veranstaltung voraussichtlich als Online-Format umgesetzt.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.