Umweltverschmutzung - Gefahr für unser Trinkwasser

1971 | Chemie | Hamburg

Umweltverschmutzung - Gefahr für unser Trinkwasser

Teilnehmer

  • Wolfgang Oertel (20), Hamburg
    Matthias-Claudius-Gymnasium, Hamburg

Preise

  • 2. Preis Chemie

Projekt

Grund- und Trinkwasser sind in Gefahr!

Umweltverschmutzung - Gefahr für unser Trinkwasser

Die Hamburger Flüsse sind schmutzig, der wissenschaftliche Befund lautet "erheblich verschmutzt". In diesem Zustand verliert das Wasser seine wichtigste Fähigkeit, die Selbstreinigung. Die Folgen: Das vergiftete Oberflächenwasser könnte in und um Hamburg durch das Erdreich in das Trinkwasser sickern und zu einer Lebensgefahr für die Einwohner der Stadt werden. Ob dieser Zustand bereits erreicht ist, wollte Wolfgang Oertel herausfinden. Nach über 2000 Arbeitsstunden und 1900 Einzeluntersuchungen des hansestädtischen Wassers kam er zu dem Ergebnis, dass auch das Grundwasser schon erheblich in Mitleidenschaft gezogen ist.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang