Verbesserung der mechanischen Eigenschaften von myzelbasierten Werkstoffen

2019 | Technik | Bremen

Teilnehmer

  • Kolja Diehl (16), Bremen
    Gesamtschule Bremen-Mitte
  • Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM, Bremen

Projekt

Kleber auf Pilzbasis

Verbesserung der mechanischen Eigenschaften von myzelbasierten Werkstoffen

Myzelien sind gewissermaßen die Wurzeln von Pilzen. Teilweise werden sie in unserem Alltag bereits für spezielle Anwendungen genutzt, etwa als nachhaltiges Verpackungsmaterial, das den Kunststoff Styropor ersetzt. Kolja Diehl wollte in seinem Forschungsprojekt herausfinden, ob der Naturwerkstoff zu noch mehr zu verwenden ist – zum Beispiel als umweltverträglicher Klebstoff, mit dem sich etwa die Bambusstäbe eines Fahrradrahmens verbinden lassen. Dazu ließ der Jungforscher die Pilzwurzeln in verschiedene Bambusproben einwachsen. Anschließend trocknete er sie, um zu überprüfen, wie gut die Myzelien an den jeweiligen Proben haften. Die Ergebnisse sind durchaus ermutigend: Zum Teil wiesen die „Pilzkleber“ deutlich bessere mechanische Eigenschaften auf als vergleichbare, bereits erhältliche Substanzen.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.