Steinzeitliche Speere – im Feuer gehärtet? Experimentelle Überprüfung der Holzhärtung durch Feuer

2007 | Geo- und Raumwissenschaften | Nordrhein-Westfalen

Steinzeitliche Speere – im Feuer gehärtet? Experimentelle Überprüfung der Holzhärtung durch Feuer

Teilnehmende

  • Marvin Fehrenbacher (15), Jüchen
    Gymnasium Jüchen

Preise

  • 2. Preis Geo- und Raumwissenschaften

Projekt

Stabile Speere aus der Steinzeit

Steinzeitliche Speere – im Feuer gehärtet? Experimentelle Überprüfung der Holzhärtung durch Feuer

Archäologen sind sich nicht einig, ob steinzeitliche Holzspeerspitzen im Feuer gehärtet wurden. Marvin Fehrenbacher ging dieser Frage nach. In seinen Experimenten ging es ihm insbesondere darum auszuschließen, dass die Härtung nur durch Trocknen erzielt wurde. Der junge Forscher bestimmte die sogenannte Brinellhärte von vier Holzarten in frischem, ausgekohltem und getrocknetem Zustand, und er untersuchte, wie sich Speerspitzen dieser Hölzer bei Stauchung verändern. Er konnte feststellen, dass durch Ankohlen die Holzhärte bei fast allen Hölzern am höchsten ist und die Speerspitzen nach dem Ankohlen immer am stabilsten sind. Auch wenn bislang eindeutige Beweise fehlen, geht der Schüler davon aus, dass die Steinzeitmenschen die Feuerhärtung kannten und auch anwendeten.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.