SmartTurtleCooling – Winterschlaf optimiert

2017 | Technik | Sachsen-Anhalt

Teilnehmer

  • Benedikt Fassian (15, nicht im Bild), Leuna
    Elisabeth-Gymnasium, Halle (Saale)
  • Fabian Schmidtchen (16), Halle (Saale)
    Elisabeth-Gymnasium, Halle (Saale)

Preise

  • 4. Preis Technik – gestiftet vom Verein Deutscher Ingenieure e. V.

Projekt

Winterquartier für Schildkröten

SmartTurtleCooling – Winterschlaf optimiert

Viele Schildkrötenarten benötigen Winterschlaf, sonst leidet ihre Gesundheit. Für manche Schildkrötenhalter ist das ein Problem: Zwar sind Kühlschränke als Ort für den Winterschlaf im Prinzip geeignet, doch ist darin häufig nicht genug Platz. In ihrem Forschungsprojekt schaffen Benedikt Fassian und Fabian Schmidtchen hier auf clevere Weise Abhilfe. Sie konstruierten eine Box, die mithilfe von Kühlelementen, Temperaturmessfühlern und Feuchtigkeitssensoren den künstlichen Schildkröten-Winter optimal simulieren kann. Dabei lässt sich das Tier mit einer kleinen Kamera stets im Blick behalten, mittels einer Smartphone-App sogar von unterwegs. Ein eingebauter Akku erlaubt es zudem, die Box bei Bedarf einfach unter den Arm zu klemmen und mitzunehmen.


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang