Shakespeare oder nicht? Das ist hier die Frage!

2017 | Mathematik/Informatik | Niedersachsen

Teilnehmer

  • Tobias Scheithauer (17), Hannover
    Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover

Preise

  • Teilnahme am China Adolescents Science & Technology Innovation Contest in China – gestiftet von der Ernst A. C. Lange-Stiftung, Bremen

Projekt

Autorenfinder

Shakespeare oder nicht? Das ist hier die Frage!

Insbesondere bei historischen Texten fällt es manchmal schwer, sie dem richtigen Autor zuzuordnen. Da wäre es praktisch, wenn ein Computerprogramm diese Aufgabe übernehmen könnte, dachte sich Tobias Scheithauer. Der Jungforscher schrieb eine Software, die anhand von Sprachauffälligkeiten – beispielsweise der Satzlänge – herausfinden kann, ob ein Text von einem bestimmten Autor stammt oder ob dies eher unwahrscheinlich ist. Das Besondere: Das Programm basiert auf einem sogenannten künstlichen neuronalen Netz. Nach einem mehrere Stunden bis zu Tagen dauernden Training ist dieses selbstlernende System in der Lage, entscheidende Auffälligkeiten zu erkennen – und Journalisten, Historiker und Kriminalisten zu unterstützen, wenn sie die Urheberschaft von Texten aufklären wollen.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang