Normale Kräfte und Maße der Schulter von Schülern – ein System zur Diagnostik und Therapie

2017 | Arbeitswelt | Sachsen

Teilnehmer

  • Cornelius Weber (19), Meißen
    Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Dresden e. V.

Projekt

Mucki-Messung

Normale Kräfte und Maße der Schulter von Schülern – ein System zur Diagnostik und Therapie

Wie viel Kraft lässt sich mit der Schultermuskulatur aufbringen und wie lässt sich diese Kraft möglichst genau messen? Antworten auf diese Fragen sind unter anderem wichtig, um Schultererkrankungen erkennen und behandeln zu können. Cornelius Weber entwickelte ein kommerzielles Messgerät, das eigentlich zur Vermessung der Hand- und Fingermuskulatur dient, für die Untersuchung der Schultermuskulatur weiter. Dafür ergänzte er die Apparatur um eine bewegliche Mechanik und einen zusätzlichen Sensor. Anschließend nutzte der Jungforscher das Gerät, um insgesamt 8 000 Einzelmessungen mit Schülern der Klassenstufen 5 bis 12 durchzuführen. Aus den Daten konnte er detailliert ableiten, wie sich die Schultermuskeln im Laufe des Wachstums verändern.


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang