Nicht nur als Diamant interessant – Kohlenstoff als neues Funktionsmaterial?

2017 | Chemie | Berlin

Teilnehmer

  • Bengü Sahin (18), Berlin
    Romain-Rolland-Gymnasium, Berlin

Preise

  • Preis für eine Arbeit zum Thema "Erneuerbare Energien" – gestiftet von der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie Brigitte Zypries

Projekt

Doping für die Batterie

Nicht nur als Diamant interessant – Kohlenstoff als neues Funktionsmaterial?

Da Wind und Sonne nicht immer zur Verfügung stehen, braucht Ökostrom effiziente Speicher. Dafür eignen sich beispielsweise Redox-Flow-Batterien. Bengü Sahin ging der Frage nach, ob durch Veränderung der vliesartigen Kohlenstoffelektroden die Leistung dieser Batterien gesteigert werden kann. Dafür versetzte die Jungforscherin die vliesartigen Elektroden mit Harnstoff, außerdem stellte sie die Vliese durch Elektrospinnen her, ein elektrisches Verfahren, das sehr feine Fasern erzeugt. Ihre im Labor gemessenen Stromspannungskurven zeigen, dass der Harnstoff keinen günstigen Einfluss hat. Die durch Elektrospinnen gewonnene Elektrode dagegen schon: Da ihre Kohlenstofffasern wesentlich dünner und ihre Oberfläche damit größer ist als beim herkömmlichen Gewebe, kann deutlich mehr Strom fließen.


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang