Macht die Schule krank?

1976 | Arbeitswelt | Rheinland-Pfalz

Macht die Schule krank?

Teilnehmer

  • Folke Schriever (17), Kaiserslautern
    Gymnasium Kaiserslautern

Preise

  • 2. Preis Arbeitswelt

Projekt

Kranke Schüler

Macht die Schule krank?

Macht die Schule seine Schüler krank, fragte sich Folke Schriever. Mit Hilfe einer Befragung von 2014 Schülerinnen und Schülern analysierte er, ob und wodurch die Gesundheit einer ganzen Schülergeneration gefährdet ist. Er stellte fest, daß über 90 Prozent der befragten Schüler über Beschwerden wie beispielsweise Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten oder Kreislaufbeschwerden klagten, die mit der Schule zusammenhängen. Besonders stark tritt die Belastung in den höheren Jahrgangsstufen, an Gymnasien sowie bei Mädchen auf. Als Hauptursache geben die Befragten insbesondere zu wenig Sport in der Schule, Angst vor Klassenarbeiten und Zensuren oder den Umfang der täglichen Hausaufgaben an.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang