Korrosionsschutz durch mobile Oberflächenveredelung

1994 | Technik | Nordrhein-Westfalen

Korrosionsschutz durch mobile Oberflächenveredelung

Teilnehmer

  • Swenja Kalischke (21), Duisburg
    Thyssen Stahl AG, Duisburg
  • Karla Behal (18), Duisburg
    Thyssen Stahl AG, Duisburg

Projekt

Rostschutz mit Tortenguß

Korrosionsschutz durch mobile Oberflächenveredelung

Elektrolytisch vollverzinkte Autos sind am besten gegen Rost geschützt. Nach Reparaturen bleiben jedoch oft anfällige Stellen zurück, an denen selbst das "Flicken" mit Schutzfarbe den Rost kaum aufhält. Hier hilft Swenja Kalischke und Karla Behals "Elektrolysepistole". Das ideale Lösungsgel für das aufzutragende Zinkpulver fanden sie in der Küche: einfacher Tortenguß. Damit können auch schwer zugängliche Stellen nachträglich und zugleich äußerst umweltfreundlich verzinkt werden.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang