Konstruktion und Bau einer Magnetschwebebahn

1993 | Physik | Brandenburg

Konstruktion und Bau einer Magnetschwebebahn

Teilnehmer

  • Tobias Gries (18), Frankfurt/Oder
    Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium, Frankfurt/Oder

Projekt

Der Transrapid im Modell

Konstruktion und Bau einer Magnetschwebebahn

Schon lange gilt unter Experten die Magnetschwebebahn als ernstzunehmendes Alternativkonzept zu Flugzeug und ICE. Tobias Gries hat ebenfalls Gefallen an dem bis zu 500 km/h schnellen Vehikel gefunden und sich in seiner Arbeit für Jugend forscht mit den wichtigsten Prinzipien der Magnetschwebebahn befaßt. Wie müssen Trägersysteme und Magnete aussehen, damit die Bahn der Zukunft schnell und sicher ihr Ziel erreicht, und welches Motoren-Konzept erweist sich als das effektivste und wirtschaftlichste? Tobias hat seine Erkenntnisse in ein Modell umgesetzt, auf das manch ein zukunftsorientierter Spielzeug-Eisenbahner ein Auge werfen dürfte.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang