Inwieweit ist es möglich, Moleküle auf Teilchenebene digital zu simulieren?

2019 | Mathematik/Informatik | Berlin

Teilnehmer

  • Yassin Ouali (17, links), Berlin
    Herder-Gymnasium Berlin
  • Nadim Adham (17, rechts), Berlin
    Herder-Gymnasium Berlin

Projekt

Virtueller Tanz der Teilchen

Inwieweit ist es möglich, Moleküle auf Teilchenebene digital zu simulieren?

Die Grundbausteine der Chemie sind Moleküle. Je genauer man ihr Verhalten nachvollziehen kann, desto besser lässt sich verstehen, wie sich chemische Verbindungen bilden und unter welchen Bedingungen sie stabil sind. Beim Verständnis der Grundlagen hilft die von Yassin Ouali und Nadim Adham entwickelte Simulations-Software. Das Programm stellt nicht nur die unterschiedlichsten Stoffe auf dem Bildschirm dar, sondern es kann sogar simulieren, was beim Erhitzen bestimmter Teilchen geschieht. Darüber hinaus integrierten die beiden Jungforscher eine Virtual-Reality-Komponente in ihrer Software. Dadurch lässt sich mit einer entsprechenden Brille die Welt der Atome und Moleküle auf faszinierende Weise in 3-D betrachten.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.