Fahrt ihr noch oder hustet ihr schon? Feinstaubbelastung vor Schulen in Saarlouis

2019 | Geo- und Raumwissenschaften | Saarland

Teilnehmer

  • Angelina Lattuca (18, links), Saarlouis
    Robert-Schuman-Gymnasium Saarlouis
  • Sina Sehn (18, rechts), Schwalbach
    Robert-Schuman-Gymnasium Saarlouis

Projekt

Luftverschmutzern auf der Spur

Fahrt ihr noch oder hustet ihr schon? Feinstaubbelastung vor Schulen in Saarlouis

Der Feinstaub, der durch den Autoverkehr verursacht wird, gefährdet die Gesundheit. Aus diesem Grund befassten sich Angelina Lattuca und Sina Sehn mit der Qualität der Atemluft an den Straßen vor den Schulen in Saarlouis. Mit einem Feinstaubmessgerät analysierten sie dabei zwei verschiedene Größen von Staubpartikeln. Um die Messwerte in Relation zu anderen Quellen zu setzen, untersuchten sie parallel die Luftverschmutzung beim Grillen und fanden auch dort große Mengen an Feinstaub. Beim Staubsaugen dagegen wurden weniger Partikel abgegeben, da der Staubfilter der Geräte die Partikel wirksam zurückhält. Damit die Feinstaubwerte in Saarlouis künftig sinken, fordern die Jungforscherinnen Eltern und Schüler dazu auf, weniger mit dem Auto zur Schule zu fahren und stattdessen andere Verkehrsmittel zu nutzen.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang