Eve – Simulation der Evolution von Zellen

2018 | Mathematik/Informatik | Hamburg

Teilnehmer

  • Lukas Zierahn (18), Seevetal
    Universität Hamburg

Preise

  • 4. Preis Mathematik/Informatik gestiftet von der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.

Projekt

Darwin im Computer

Eve – Simulation der Evolution von Zellen

Forscher vermuten, dass das Leben auf unserer Erde vor etwa 3,5 Milliarden Jahren entstanden ist. Wie könnten sich damals die ersten primitiven Zellen entwickelt haben, und wie verlief ihre Evolution? Mit diesen Fragen befasste sich Lukas Zierahn mithilfe eines Computers. Er programmierte eine spezielle Software, mit der sich die evolutionäre Entwicklung von Einzellern simulieren lässt. Per Mausklick konnte er auf diese Weise wichtige Parameter verändern, zum Beispiel die Belastung mit Giften. Anschließend prüfte die Rechnersimulation, wie sich die Veränderungen jeweils auf die Zellen auswirken. Am Ende fand der Jungforscher heraus, dass vor allem das Nahrungsangebot einen maßgeblichen Einfluss auf die Entstehung des Lebens gehabt haben dürfte.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.