Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Entwicklung und Implementierung eines Programmes zur Visualisierung von Molekülen

2018 | Mathematik/Informatik | Berlin

Teilnehmer

  • Alina Laura Gries (18, links), Berlin
    Lilienthal-Gymnasium, Berlin
  • Lucas Hoschar (18, rechts), Berlin
    Lilienthal-Gymnasium, Berlin

Projekt

Chemie in 3-D

Entwicklung und Implementierung eines Programmes zur Visualisierung von Molekülen

Schlägt man ein Chemielehrbuch auf, dann trifft man recht rasch auf hochkomplexe und überaus abstrakte Molekülformeln. Damit man sich die Moleküle, die hinter diesen Formeln stecken, besser vorstellen kann, haben Alina Laura Gries und Lucas Hoschar eine Visualisierungssoftware geschrieben. Der Nutzer braucht nur den Namen des betreffenden Moleküls einzugeben. Daraufhin stellt es der Computer auf dem Bildschirm dreidimensional dar. Zusätzlich kann das Programm unterschiedliche Atomsorten wie Wasserstoff und Kohlenstoff markieren, Bindungswinkel realistisch darstellen und Mehrfachbindungen kennzeichnen. Zudem kann der User per Mausklick an das Molekül heranzoomen und es auf diese Weise bis ins kleinste Detail erkunden.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang