Elektronisch gesteuerte Verfolgung von Einzellern bei Mikroskopen

2009 | Technik | Sachsen-Anhalt

Elektronisch gesteuerte Verfolgung von Einzellern bei Mikroskopen

Teilnehmende

  • Anton Anders (16), Gräfenhainichen
    Paul-Gerhardt-Gymnasium, Gräfenhainichen
  • Sebastian Heerwald (14), Gräfenhainichen
    Paul-Gerhardt-Gymnasium, Gräfenhainichen

Preise

  • 4. Preis Technik
  • Preis der Heinz und Gisela Friederichs Stiftung

Projekt

Flinken Mikroben auf der Spur

Elektronisch gesteuerte Verfolgung von Einzellern bei Mikroskopen

Schnell bewegliche Mikrolebewesen unter dem Mikroskop zu beobachten, war bislang kaum zu bewältigen, da das Objektiv immer wieder von Hand nachjustiert werden musste. Aus diesem Grund entwickelten Anton Anders und Sebastian Heerwald nicht nur einen motorisierten Mikroskoptisch mit elektronischer Schnittstelle zum PC, sondern auch eine Software zur Bilderkennung, Bewegungsvorhersage und automatischen Tischnachführung. Obwohl die beiden bei den verwendeten Komponenten sehr auf die Kosten achteten, werden damit zahlreiche neue Untersuchungen möglich. So lassen sich jetzt auch zeitliche Veränderungen im Verhalten, die körperliche Entwicklung, die Wirkung unterschiedlicher Nährmedien, der Einfluss von Schadstoffen und auch das Verhalten beim Kontakt mit anderen Mikrolebewesen genauer untersuchen.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.