E-Verstärker

1973 | Technik | Hamburg

Teilnehmende

  • Kay Bitterling (20), Hamburg
    Heinrich-Hertz-Schule, Hamburg

Projekt

Kleines Kraftpaket

E-Verstärker

Herkömmliche Elektronik-Verstärker gehören laut Kay Bitterling bald der Vergangenheit an. Dank fortschrittlicher Elektronik hat sein selbst entwickelter Verstärker nur noch die Größe einer Zigarettenschachtel. Die Verzerrung liegt weit unter der von herkömmlichen Verstärkern. Zudem werden nur noch 5 bis 10 Prozent der bisherigen Wärmeleistung erbracht. Mit dem 1000-Watt-Winzig-Verstärker hat der Jungforscher ein echtes Kraftpaket entwickelt.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.