Die mikroanalytische Bestimmung der Gusseisenlegierungselemente Ni, Mn, Cr. Cu, Mg, V und Mo (Welche chemischen Stoffe sind für Bruch- oder Störstellen im Eisengefüge verantwortlich und wie kann man sie vermeiden)

1966 | Chemie | Saarland

Die mikroanalytische Bestimmung der Gusseisenlegierungselemente Ni, Mn, Cr. Cu, Mg, V und Mo (Welche chemischen Stoffe sind für Bruch- oder Störstellen im Eisengefüge verantwortlich und wie kann man sie vermeiden)

Teilnehmer

  • Lothar Schanne (18), Schafbrücke
    Halberger Hütte, Brebach/Saar

Projekt

Die mikroanalytische Bestimmung der Gusseisenlegierungselemente Ni, Mn, Cr. Cu, Mg, V und Mo (Welche chemischen Stoffe sind für Bruch- oder Störstellen im Eisengefüge verantwortlich und wie kann man sie vermeiden)

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang