Die Internet-Box – der einfachste Weg ins World Wide Web

2000 | Arbeitswelt | Bayern

Die Internet-Box – der einfachste Weg ins World Wide Web

Teilnehmer

  • Christoph Wolf (17), Untersiemau
    Staatliche Realschule Coburg
  • Christian Wachsmann (19), Coburg
    Gymnasium Ernestinum, Coburg
  • Karsten Bock (18), Coburg
    Gymnasium Alexandrinum, Coburg

Preise

  • Jugendpreis der EDUARD-RHEIN-STIFTUNG für eine hervorragende Arbeit auf dem Gebiet der Rundfunk-, Fernseh- und Informationstechnik, Einladung zur Preisverleihung nach München

Projekt

Ab in die große, weite Welt

Die Internet-Box – der einfachste Weg ins World Wide Web

Sie sind schon drin – und das ganz einfach. Christoph Wolf, Christian Wachsmann und Karsten Bock, die verschiedene Schulen in Coburg besuchen, schufen mit ihrer "Internet-Box" einen Zugang ins weltweite Netz, der sich auch ohne große Vorkenntnisse in Computertechnik und Browser-Programmen nutzen lässt. Das Gerät wird einfach an einen Telefonanschluss angeschlossen und schon kann man die faszinierenden Möglichkeiten des weltweiten Netzes nutzen, etwa E-Mails verschicken, Theaterkarten reservieren, Internet-Shopping machen oder einfach nur surfen.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang