Das Eiablageverhalten der Libellenarten des fränkischen Weihergebietes - Nachweis einer Entwicklungsreihe

1968 | Biologie | Bayern

Das Eiablageverhalten der Libellenarten des fränkischen Weihergebietes - Nachweis einer Entwicklungsreihe

Teilnehmer

  • Wolfgang Dreyer (19), Külsheim
    Friedrich-Alexander-Gymnasium, Neustadt/Aisch

Preise

  • 1. Preis Biologie - Bundessieg

Projekt

Liebesleben der Libellen

Das Eiablageverhalten der Libellenarten des fränkischen Weihergebietes - Nachweis einer Entwicklungsreihe

Wolfgang Dreyer beobachtete und fotografierte das Liebesleben der vierzig im fränkischen Weihergebiet vorkommenden Libellenarten. Dabei konnte er eine von ihm aufgestellte Entwicklungsreihe belegen: Sie reicht vom primitiven Ablagetyp, bei dem das Libellen-Weibchen die Eier allein in schwimmende Pflanzenteile einsticht, bis zum hochentwickelten Ablegetyp, bei dem die Eier in freiem Flug über dem Wasser abgeworfen werden.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang