ChemCalc+ App

2018 | Arbeitswelt | Thüringen

Teilnehmer

  • Göran Hegenberg (16), Tautenhain
    Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg, Eisenberg

Projekt

Smarter Laborhelfer

ChemCalc+ App

Im Labor benötigen Chemiker häufig Kenndaten der eingesetzten Stoffe. Um diese schnell und unkompliziert bereit zu stellen, programmierte Göran Hegenberg eine spezielle App für Smartphones. Diese ist in der Lage, unter Angabe der Ausgangsstoffe die korrekten Endprodukte zu errechnen, und sie gibt die Massen und Volumina der miteinander reagierenden Substanzen an. Auch physikalische Kennwerte, wie Schmelz- und Siedepunkte, Löslichkeit und Dichte sind hinterlegt. Darüber hinaus werden die chemischen Formeln mit den Namen der betreffenden Stoffe verknüpft, was die Suche in der Datenbank vereinfacht. Der Jungforscher verglich seine App mit bereits existierenden Produkten und stellte fest, dass seine Anwendung die vielseitigste ist.

 

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang