Veranstaltungen

Zur Ergebnisliste Neue Suche starten


Qualifizierungsangebot „Jugend forscht und außerschulische Lernorte erfolgreich in den Schulalltag einbeziehen" – Dortmund

13. - 14.09.2019 | Nordrhein-Westfalen | Fortbildung | Projektbetreuer | Informationsveranstaltung

Unter dem Titel "Jugend forscht und außerschulische Lernorte erfolgreich in den Schulalltag einbeziehen" veranstalten die Stiftung Jugend forscht e. V. und CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH mit freundlicher Unterstützung der DASA Arbeitswelt Ausstellung vom 13. bis 14. September 2019 ein bundesweites Qualifizierungsangebot in Dortmund. Das Angebot richtet sich insbesondere an Lehrkräfte, die seit wenigen Jahren an der Schule tätig sind oder sich noch in der Ausbildung befinden.

Eine spannende Führung durch die DASA Arbeitswelt Ausstellung sowie Einblicke in verschiedene MINT-Angebote ermöglichen Ihnen, fachlich in die vielseitigen Themen der DASA einzutauchen. Darüber hinaus bekommen Sie in verschiedenen Workshops Informationen, Praxistipps und Methoden an die Hand, wie Sie den Wettbewerb Jugend forscht, Exkursionen und Klassenfahrten sowie außerschulische Lernorte erfolgreich in den Schulalltag integrieren. Zudem bleibt viel Zeit für den Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen.

Bitte melden Sie sich bis zum 30. August 2019 unter dem unten angegebenen Button "Anmeldung" an.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Silke Laub, Jugend forscht Akademie für Projektbetreuung (Tel.: 040 374709-81, E-Mail: silke.laub@jugend-forscht.de).

Adresse

DASA Arbeitswelt Ausstellung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Friedrich-Henkel-Weg 1–25
44149 Dortmund

Weiterführende Informationen

Zur Ergebnisliste Neue Suche starten

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang