Anschlussförderung

Die Förderung begabter Jugendlicher endet bei Jugend forscht nicht mit dem Wettbewerb 

Vielmehr bietet Jugend forscht erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Anschluss eine Vielzahl von Möglichkeiten, bestehende Interessen zu vertiefen und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Das Förderangebot umfasst die Teilnahme an internationalen Wettbewerben, Studienreisen und Forschungspraktika, die als Sonderpreise bei den Wettbewerben vergeben werden, ebenso wie eine erste finanzielle Unterstützung bei der Patentanmeldung. Darüber hinaus erhalten Jungforscher die Gelegenheit, ihr prämiertes Projekt auch auf Messen zu präsentieren. Alle ehemaligen Teilnehmer können zudem Teil des Jugend forscht Alumni-Netzwerks werden, das ihnen für ihre persönliche wie auch berufliche Zukunft wertvolle Chancen und Perspektiven eröffnet.


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang