Erfolgreiche Ehemalige

Porträts von Bundessiegern und Preisträgern aus fünf Jahrzehnten

Jugend forscht ist eine mehr als 50-jährige Erfolgsgeschichte. Die Wettbewerbsteilnahme ist für viele Nachwuchswissenschaftler der Start in eine vielversprechende Karriere und ein Meilenstein in der persönlichen Entwicklung. Bahnbrechende Forschung, millionenschwere Unternehmerkarrieren oder die – nicht minder erfolgreiche – Abkehr von den Naturwissenschaften zu den schönen Künsten: Von einem ehemaligen Jungforscher ist alles zu erwarten. Die einen blicken bereits auf Jahrzehnte im Berufsleben zurück, die anderen sind kaum mit der Schule fertig. So unterschiedlich die Lebenswege auch sein mögen, eines haben alle Alumni gemeinsam: Die Neugier, die vielseitigen Interessen und den Willen, ihren eigenen Weg zu gehen. Das beweisen ganz persönliche Erfolgsgeschichten aus fünf Jahrzehnten Jugend forscht.

Der junge Galileo

Stiftung Jugend forscht e. V. | 2013

Julian Petrasch – Bundessieger im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften 2013

mehr

  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang