Preisträger Helmholtz-Lehrerpreis 2016

Hamburg, 12. Dezember 2016

Helmholtz-Lehrerpreis für besonders engagierte Projektbetreuerinnen und Projektbetreuer – gestiftet von der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren in Zusammenarbeit mit der Stiftung Jugend forscht e. V. und dem Deutschen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) 

Mit ihrem Engagement bei der Betreuung junger Forscherinnen und Forscher leisten die Helmholtz-Lehrerpreisträger einen wesentlichen Beitrag zur individuellen Förderung von Nachwuchstalenten. Jugend forscht, Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb, wäre ohne den ehrenamtlichen Einsatz, wie die Preisträger ihn beispielhaft zeigen, nicht denkbar. Wir danken den Preisträgern sehr herzlich dafür! 

 



Christine Bethke
Humboldt-Schule Kiel
Schleswig-Holstein

Dr. Tanja Dörfner
Wirtemberg-Gymnasium, Stuttgart
Baden-Württemberg

Dr. Daniela Efler-Mikat
Hebbelschule Kiel
Schleswig-Holstein

Martina Hollstein
G.-E.-Lessing-Gymnasium Hohenstein-Ernstthal
Sachsen

Stefan Klocke
Käthe-Kollwitz-Realschule Aldenhoven
Nordrhein-Westfalen

Gerd Mehler
Wilhelm-von-Humboldt-Gymnasium Nordhausen
Thüringen

Dr. Stefan Purkl
Elisabethschule, Marburg
Hessen

Anke Schnibbe
Oberschule am Waller Ring, Bremen
Bremen

Oliver Schultz
SchuleEins, Berlin
Berlin

Dr. Silke Wrieden-Buerfeind
Schulzentrum Geschwister-Scholl, Bremerhaven
Bremen 

Dr. Natalie Zerulla
Norbert-Gymnasium Knechtsteden, Dormagen
Nordrhein-Westfalen


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang