Ihre Aufgaben

Die Betreuungstätigkeit ist ein wichtiger Eckpfeiler von Jugend forscht. Ohne sie wäre eine Beteiligung von mehr als 10 000 Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden und Studierenden pro Runde nicht denkbar

Es gibt vor allem drei Betreuungsmodelle:

  1. durch einen Fachlehrer in der Schule oder einen Ausbilder im Betrieb
  2. in schulischen Arbeitsgemeinschaften
  3. in außerschulischen Einrichtungen wie z. B. Schülerforschungszentren

Als Projektbetreuer sind Sie ein

  • Förderer interessierter Mädchen und Jungen, die Sie motivieren, ihre Begabungen zu vertiefen. Sie entdecken junge Nachwuchstalente, bei denen Sie die Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik wecken, wobei Sie bei Ihrer Betreuertätigkeit selbst spannende neue Lerninhalte kennenlernen,
  • Berater, der gemeinsam mit den Jungforschern auf Themensuche geht und sie mit dem Handwerkszeug des wissenschaftlichen Arbeitens wie der Formulierung einer Fragestellung oder der Dokumentation ihrer Forschungsergebnisse vertraut macht. Bei der Projektarbeit geben Sie nur den ersten Anstoß. Im weiteren Verlauf unterstützen Sie die Jugendlichen, indem Sie bei Bedarf problemorientierte Hinweise, nicht aber fertige Lösungen geben,
  • Koordinator, der im Hintergrund wirkt und optimale Rahmenbedingungen für die Projektarbeit schafft. Sie organisieren Räume und Materialien, behalten die Einhaltung der Teilnahmebedingungen im Auge, achten auf die Sicherheit der Jungforscher, vermitteln Kontakte und unterschreiben die Förderanträge beim Sponsorpool.
  • Ansprechpartner, an den sich die Jugendlichen jederzeit wenden können – nicht zuletzt bei Rückschlägen, Motivationsverlust oder zwischenmenschlichen Problemen. Sie sind ein Mentor, der auf die Bedürfnisse der Schüler oder Auszubildenden eingeht, sie ermuntert und ihnen hilft, mögliche Klippen zu umschiffen.

Wenn Sie aus den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hessen oder Nordrhein-Westfalen kommen und Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Fördermöglichkeiten für Ihre Jungforscher benötigen, kontaktieren Sie das Team der Jugend forscht Akademie für Projektbetreuung.


  •  2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie den Schalter aktivieren, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an ShareNetwork senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  • Zum Seitenanfang